Home / 2018 / Luty (Page 2)

Born on the 13th of October 1970 in USSR. The work of art of photographer Dmitry Savchenko is used by leading world theatres, such as The Metropolitan Opera ( New York ),  Opera National de Paris , Teatro alla Scala , Teatro Massimo     (Palermo, Italy), The Bolshoi Theatre of Russia , Mariinsky Theatre , as well as for the purpose of commercial campaigns by other administrative theatrical institutions and promotions within the ballet industry.

  For the first time, established and emerging fashion talent from across the Commonwealth’s 52 countries showcase the power and potential of artisan fashion skills to deliver new networks, trade links and highlight sustainability. Selected design talent includes major names such as Karen Walker representing New Zealand, Bibi

READ MORE

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Jury-Präsident Tom Tykwer und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick haben am 15. Februar um 19:30 Uhr die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin im Berlinale Palast feierlich eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungsgala wurde die Internationale Jury vorgestellt, zu der neben Regisseur, Drehbuchautor, Filmkomponist und Produzent Tom Tykwer (Deutschland) die Schauspielerin Cécile de France (Belgien), der Fotograf und ehemalige Direktor der Filmoteca Española Chema Prado (Spanien), die Produzentin Adele Romanski (USA), der Komponist Ryūichi Sakamoto (Japan) und die Filmkritikerin Stephanie Zacharek (USA) gehören. Anke Engelke führte als Moderatorin durch die Gala. Die Veranstaltung wurde von ZDF/3sat im Fernsehen übertragen und auf www.berlinale.de live gestreamt.

Am MITTWOCH, 28.02.2018  von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr spricht Claudia Skoda über Kunst und Mode in West-Berlin im Rahmen von The Berlin Sessions. Sie wird über ihre Arbeit als Designerin, ihre Schnittstellen zur Bildenden Kunst und ihr Leben im Berlin der (Vor-)Wendezeit reden.Skoda ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Strickdesignerinnen

READ MORE

Eine Präsentation im Rahmen der Ausstellung »Open Codes«

 

Woran arbeiten Kreative im Netz weltweit? Welche Themen bewegen sie? Was sind ihre Fragen? Und welche künstlerischen Antworten auf die Entwicklungen von Technologien, Gesellschaft und Internet geben sie? Im Rahmen der Ausstellung »Open Codes« präsentiert das ZKM die »Web Residencies« – ein Kooperationsprojekt von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Zentrum für Kunst und Medien.

HASH Award | Virtual Goes Real Softwarekünstlerin Marloes de Valk erhält Netzkunstpreis von Solitude & ZKM | Preisverleihung am Do, 15.02.2018

Die Preisträgerin des „HASH“ für netzbasierte Projekte im Bereich Kunst, Technologie und Design, der von Akademie Schloss Solitude und ZKM | Karlsruhe am 15. Februar 2018 zum ersten Mal verliehen wird, ist ausgewählt: Der mit 8.000 Euro dotierte Produktionspreis wird an die niederländische Softwarekünstlerin und Autorin Marloes de Valk vergeben. Jurorin ist die Kuratorin und Künstlerin Marisa Olson.